Kraft und Hoffnung vermitteln.

Ich, österreichs erste EHRENAMTLICHE sprich kostenlose Kraft und Hoffnungsspenderin Österreichs. Ich weiß wovon ich rede, zu viel Lebensveränderungen auf einmal. Bei mir ist Alles anders als bei Geichalten. Ich muss dauernd eine neue Herausforderung annehmen. Meistens also eigentlich immer passiert mir etwas ANDERES.

 

 

Ich hoffe die Gesellschaft zum Lachen bringen zu können.

Tollpatschig: Ja das bin ich.

 

Das war ja auch ein Hardcore Unfall.

Mit 18 Jahren wurde mein Leben zerstört. Ob gewollt oder nicht gewollt. Passiert ist passiert. Das Kraft und Hoffnungsspenden ist mein Schicksal. Nun versuche ich mit meinem Motto wo ein Ziel da ein Weg durch die Kraft und Hoffnungsspenderin Maria zu helfen und zu unterstützen.  Ich bin dabei nur die Krücke. Naja, für mich war es die ersten Monate nicht Leicht. Nicht Selbstständig waschen, nicht selbstständig Essen absolut nichts. Naja jetzt bin ich schon näher an meinem Ziel.

 

 

das bestmögliche schaffen

 

 

Das ist mein Ziel!

 

 

 

 

Ich habe viel Kraft und Hoffnung gebraucht. Ich habe Kraft und Hoffnung von meinem Nachbarn geholt. Er ist diplomierter Mental Trainer. Einmal hat er gesagt, er lernt auch von von mir. Es gibt nichts Schöneeres das dir passieren kann. Wie mein Nachbar sagt, es ist Balsam für die Seele.

 

 

 

 

 

Kraft und Hoffnung spenden. Ich bin der Meinung das jeder Mensch Kraft und Hoffnung braucht. Ich brauchte schon sehr viel davon. 

Denn Kraft und Hoffnung zu erfahren ist wunderschön.

Es ist kostenlos und wertvoller als andere Methoden.

Es von jemanden zu erfahren der etwas ähnliches erlebte gibt Kraft und Hoffnung. Genau das hätte ich mir im Krankenhaus gewünscht. Es wurde nicht praktiziert, Die Vorraussagen die meiner Familie gesagt wurden war der absolute Horror. 

Wenn ich den Ärzten geglaubt hätte wäre ich vermutlich jetzt wirklich ein Pflegefall. Meine Meinungwar:

Nein, nicht mit mir ...

 

 

 

Wenn Sie ausgelaugt sind? Es tut doch gut jemanden zu haben der das gleiche Schicksal gemeistert hat?

Oder nicht?


Oder Sagen:

AKKU Leer

Einfach Melden! Ich helfe Ihnen beim Schritte setzen.

Das wäre mein nächster Schritt bei meinem EIGENEN Ziel!

HELFEN

Danke!

 

- Schicksalsschläge

 

Partner, Angehöriger oder vielleicht ein guter Freund kommt ums Leben.

Erzählen Sie Ihre Gefühle in dieser Situation.

 

Mir macht es Spaß AUFZUBAUEN.

Außerdem kann ich sehr gut mitfühlen bzw. mich in diese Situation versetzen. Ich habe schon viel gesehen.l

 

Ich bin zwar kein Arzt, ich weiß aber was Kopfverletzungen anrichten können.

Die Reaktionsfähigkeit wird/ wurde bei mir sehr beeinträchtigt.

Darum wurde 2009 mein Führerschein eingezogen.

es ist auch besser so, weil die Beteiligten meistens unschuldig sind.

 

 ich werde Menschen helfen in allen Situationen.

Hauptarbeit:

- mit Unfallopfern und deren Angehörigen

- ehemalige Komapatienten

- Betreuung von Unfallopfern oder Komapatienten und deren Angehörigen

- Gesprächstherapien

- Schädel- Hirn Traumapatienten

 

Kraft und Hoffnung geben

Das hab ich mir gewünscht, jetzt setze ich meinen  Traum in die Realität um.

 

 

 

 

 


ich werde menschen helfen in allen Situationen, aber meine Hauptarbeit wird mit Unfallopfern sein!

 

Mir wichtige Themen: 

 

- mit Unfallopfern

- deren Angehörigen

- ehemalige Komapatienten

- Betreuung von Unfallopfern oder Komapatienten und deren Angehörigen

- Gesprächstherapien

- Schädel- Hirn Traumapatienten

 

 

 

Mentalcoaching ist ein Prozess, bei dem der Coach seinen Klienten bei der Erreichung und Umsetzung seiner Ziele unterstützt und Leistungsblockaden in positive Energie umwandelt.

 

 

 

Meine weiteren Arbeisbereiche:

-Schicksalsschläge

-Borderline Syndrom: Reden + Beschäftigungstherapie

 

 

 

... besonders mit jenen mit Gehirnblutungen oder deren Personen mit diversen Kopfverletzungen. Sowohl auch für ehemalige Komapatienten. Ich interessiere mich wie deren Schicksal war/ist ...

KEINE Kosten meiner sozialen Arbeitsbereiche